Deutsch-Russisches Forum in Welikij Nowgorod – Mitreisende gesucht

Eine Gruppe Bielefelder Bürgerinnen und Bürger, die sehr besorgt ist über die seit Monaten sich abzeichnende Verschlechterung der deutsch-russischen Beziehungen im Gefolge der politischen und militärischen Konflikte um die Krim und in der Ost-Ukraine und ebenfalls über die neuerliche Entwicklung von Feinbildern und Drohgebärden zwischen Russland und Europa, beabsichtigt, mit Unterstützung des Kuratoriums Städtepartnerschaft Bielefeld – Welikij Nowgorod, sich mit einer Reisegruppe zu beteiligen an einem friedenspolitischen Treffen in Welikij Nowgorod (Nord-West-Russland) vom
8.-12.Juni 2015 mit dem Thema:
„Russisch-Deutsches Forum: Brücken für den Frieden in Ost und West –
alte Brücken befestigen, neue Brücken bauen.“
Bei Vorträgen, Gesprächsrunden und Workshops sollen hier politische, kulturelle und ökonomische Themenfelder aus den derzeitige russisch-deutschen Beziehungen in russischer und deutscher Sprache präsentiert und in Plenumssitzungen und Kleingruppen erörtert werden.
Die Universität Nowgorod ist bereit, den notwendigen Organisatorischen Rahmen zu schaffen: also für die deutschen Gäste aus Bielefeld Visumbesorgungen und Hotelreserverungen vorzunehmen, Transfers vom Flughafen nach Welikij Nowgorod und zurück zu sichern, Räume und DolmetscherInnen bereitzustellen und für die Gastronomie zu sorgen. Das Forum ist dabei in keiner Weise als wissenschaftliche Tagung gedacht, sondern als ein Austausch von Menschen, die bestehende deutsch-russische Verbindungen befestigen und neue Brücken bauen wollen im direkten Kontakt auf bürgerschaftlicher Ebene.
Interessenten, die gern einen Aufenthalt in St.Petersburg anschliessen wollen, können dies mit Unterstützung von Nowgoroder Seite realisieren.
Die Kosten für Hotel und alle Nebenkosten in Nowgorod werden je Person ca.320 Euro betragen. Flüge sind von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selber zu buchen – Rossija und Lufthansa bedienen täglich die Verbindung Düsseldorf – St.Petersburg und zurück; die Preise für Hin- und Rückflug sind derzeit relativ günstig und liegen unter 250 Euro.
Nähere Informationen geben in Bielefeld :
Michael Schräder Tel:
Felix Winter Tel: 0521/ 32990632
Johannes Wildt Tel: 0521/ 883654

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>